TUMULT Frühjahr 2022

TUMULT_Umschlag_Fruehjahr22.jpg

ZUSAMMENFASSUNG

Umfang: 112 Seiten
Preis: 10,00 Euro (D) 10,50 Euro (A) 12,00 SFR (CH)
Format: 20 x 28,6 cm

Erscheinungsdatum: 7. März 2022
Pressecode: 4-198745-410003-01
Vertriebsinformationen: siehe hier ☛

TUMULT – Vierteljahresschrift für Konsensstörung, Ausgabe Frühjahr 2022 

… widmet sich den Kräften, die seit Jahrzehnten aus jeder Weltkrise gestärkt hervorgehen und am Ende auch Putins Krieg gewinnen werden: den Kooperativen der Pharma-, Digital- und Finanzkonzerne, der Global Governance. Sie will uns vor Pandemie und Klimawandel retten und mit den Verheißungen von »Freiheit«, »Demokratie«, »Diversität« und »Fortschritt« den Neuen Menschen programmieren.

INHALT
 

20 Bilder von Frieder Heinze

Frank Böckelmann – Sagen wir so …  Zur Ausgabe Frühjahr 2022 ☛ PDF


 


SCHNEISEN


Norbert Müller – Drei Lehren aus der Corona-Politik

Bettina Gruber – Lasst die Puppen tanzen! Kleine Phänomenologie der Klimaaktivisten

 

Steffen Dietzsch – Kann Rettung-der-Welt eine politische Aufgabe sein?

Harald Seubert – Die »neue Ethik« Reflexionen über den Deutschen Ethikrat

Henry Krause – Der Maßnahmenstaat und seine Freunde ☛ PDF

Lothar Fritze – Zur Unterwerfung bereit Über weltanschauliche Inkompatibilitäten und die Erosion des freiheitlichen Staates



 

DIE BEWIRTSCHAFTUNG DER ZUKUNFT

 

Rahim Taghizadegan – Die Realität des Geldes

Baal Müller – Die Revolution der »neuen Pharaonen« Wer gewinnt das »Endspiel des Kapitalismus«?

 




DAS GESPENST SEXUALITÄT

Gotthard Königsberger – Gleichheit, mindestens! Das schwache Geschlecht in der Krise ☛ PDF

BELICHTUNGEN

Leon Wilhelm Plöcks – Der ›neue Mensch‹ (und die Pandemie)

 

Evelyn Lauterberg – Der Rassismus der Antirassisten

 

Bernd Schick – Disharmonia praestabilita Strukturelle Betrachtungen zum Beruf des Intellektuellen

 

Simon Kießling – Standort »1968«

Rainer Paris – Leid sucht Schuld Am Beispiel eines Satzes

RÄUME DES POLITISCHEN

 

Werner Sohn – Der Triumph der Genderdeutschen Teil II

Silvio Vietta – Gibt es universale Werte? Kultureller Relativismus und das Projekt eines Werte-Universalismus

 

Jörg Schnatz – Grausame Realitäten Anmerkungen zu Judith N. Shklars  »Liberalismus der Furcht«

LANDSCHAFTEN

Beate Broßmann – Kassiber ☛ PDF

 

Arne Kolb – Der Nachhauseweg

 

Takasaki – 653,2   590,12