TUMULT Herbst 2021

TUMULT_Herbst21_UMSCHLAG_RGB.jpg

ZUSAMMENFASSUNG

Umfang: 112 Seiten
Preis: 10,00 Euro (D) 10,50 Euro (A) 12,00 SFR (CH)
Format: 20 x 28,6 cm

Erscheinungsdatum: 6. September 2021
Pressecode: 4-198745-410003-03
Vertriebsinformationen: siehe hier ☛

TUMULT – Vierteljahresschrift für Konsensstörung, Ausgabe Herbst 2021 bringt einen Vorabdruck aus dem nächsten Romanwerk von Uwe Tellkamp  und informiert darüber,

• welches Unheil mit den Grünen heraufzieht,
• welchen Geisteszustand das Corona-Regime nährt,
• was die »Rassismus«-Manie mit dem Stalinismus gemein hat
• und wohin unsere sexuell-ästhetische Selbstoptimierung führt.

INHALT
 

19 Bilder von Michael Heckert

Frank Böckelmann – Welterlösungskurzschluss: Die Grünen  Zur Ausgabe Herbst 2021

 


 

SCHNEISEN

 

Valerio Benedetti – Souveränismus  Rückkehr der Geschichte im posthistorischen Europa?

 

Egon Flaig – ›Rassismus ohne Rassen‹ – wie ein Begriff zum Gespenst wurde  Teil III

Michael Esders – Das Hygieneregime als Sprachregime  Über die Neucodierung der Lebenswelt

Ulrich Adam – Overkill-Angst  Biosicherheit als globale politische Herausforderung nach Covid-19  ☛ PDF

Francesco Boco – Im digitalen Labyrinth  Mit Dädalus auf dem Weg ins Freie (aus dem Italienischen von Eberhard Straub)

BELICHTUNGEN

Jürgen Große – Vom Volkspalast zum Kulturschloss  In Berlins Mitte scheitert die Virtualisierung von Geschichte

Günter Scholdt – Von Babylon bis Troja 

Frank Lisson – Von der Möglichkeit geistigen Aufbruchs durch kulturelle Anamnese 

Friedrich Pohlmann – Schön und hässlich  ☛ PDF

DAS DOKUMENT

Uwe Tellkamp – »Das Geschichts-Philosophische Kombinat«

LANDSCHAFTEN

Till Röcke – Der Durchgänger

Marc Pommerening – Moritat vom enthaupteten Lehrer Paty  ☛ PDF 

Takasaki – 1861,1 1868,4 1836,1 1846,1

DAS GESPENST SEXUALITÄT

Siegfried Gerlich – Die sexuelle Selektion frisst ihre Kinder  Charles Darwin und die weibliche Wahl

ISLAMISIERUNG 

Gerhard Gurrath – Dem bösen Ende näher oder Sind wir noch zu retten?  Teil III

RÄUME DES POLITISCHEN 

Johann Braun – »Was ist des Deutschen Vaterland?«

Bernd Schick – Monarchie des Gemeinwohls  Wie Preußen sich als »Staat an sich« in der Ära Merkel neu erfindet  ☛ PDF 

DIE BEWIRTSCHAFTUNG DER ZUKUNFT

Wolfgang Hetzer – Der Zauber des Geldes