COVER-TUMULT-Aktuell_Sommer2020.jpg

JETZT IM PRESSESHOP

TUMULT – Vierteljahresschrift für Konsensstörung, 

Ausgabe Sommer 2020
 

Covid-19 ist eine Katastrophe (höhere Gewalt), die Coronakrise hingegen Menschenwerk. In ihr tummeln sich Trittbrettfahrer aller Couleur – einschließlich Angela Merkel und Bill Gates und einschließlich jener, die in Letzterem den Autor des Virus und/oder der Krise sehen: Seite 4–30

Victor Klemperer nahm 1947 mit seinem Buch LTI (Lingua Tertii Imperii) die Propagandasprache des »Dritten Reiches« aufs Korn. Er plante eine Fortsetzung unter dem Titel »LQI« (Sprache des Vierten Reiches). Der Philosoph Reinhart Maurer hat begonnen, diesen Plan in die Tat umzusetzen: Seite 32–39


Ab dem 5. Juni in den Presseshops der Bahnhöfe und Flughäfen sowie in ausgewählten Buchhandlungen erhältlich.

SPENDENAUFRUF

Unser Verein »Freunde der Vierteljahresschrift TUMULT e. V.« mit Sitz in Dresden fungiert als Verlag des Magazins TUMULTVierteljahresschrift für Konsensstörung. Das Magazin finanziert sich durch die Verkaufserlöse und durch Spenden. Das interessiert auch die Künstlersozialkasse.

Vor Kurzem hat sie eine umfangreiche Betriebsprüfung durchgeführt. Obwohl unser Verein als gemeinnützig anerkannt ist (somit keine Gewinne erwirtschaften darf) und alles seine buchhalterische Ordnung hat, hält die Künstlersozialkasse ihn für abgabepflichtig und fordert rückwirkend für die in den Jahren 2016 bis 2019 gezahlten Autoren- und Gestaltungshonorare einen höheren vierstelligen Betrag. Kaum haben wir es geschafft, etwa der Hälfte der Textbeiträge – vorzugsweise von Autoren ohne Festanstellung – anständig zu honorieren, werden wir nun dafür bestraft.

Wir werden brav zahlen – auch künftig. Für die, die uns dabei unterstützen möchten: bei PayPal sind wir unter tumult.bestellen@t-online.de erreichbar.

 

Für Spenden über 200 Euro stellen wir selbstverständlich Spendenquittungen aus.

TUMULT-JAHRGÄNGE ZUM VORTEILSPREIS

Sichern Sie sich die vier TUMULT-Ausgaben

des Jahres 2017 zum Vorteilspreis von € 28,80

zzgl. Versandkosten.

Sichern Sie sich die vier TUMULT-Ausgaben

des Jahres 2019 zum Vorteilspreis von € 36,00

zzgl. Versandkosten.

DRUCKFRISCH

Der neue Band der WERKREIHE: 
Wie ist es möglich, in der Migrations-, Klima- und Identitätspolitik die Wahrnehmung des Offensichtlichen dauerhaft zu bevormunden? Michael Esders inspiziert das Schlachtfeld der Begriffe und Metaphern in Deutschlands öffentlicher und veröffentlichter Meinung. Er dechiffriert die »Wahrheitssysteme«, Sprachregelungen und Narrative, die unseren politischen Verstand gefangen halten. Das Sprachdiktat der »humanitären« Korrektheit ist die Tyrannis von heute.

WERKREIHE_10-Umschlag.jpg

AKTUELLE BEITRÄGE AUS UNSEREM BLOG

ABONNEMENT

Abonnieren Sie die Vierteljahresschrift und genießen Sie die Vorteile

ALLE AUSGABEN DER ZEITSCHRIFT ALS PDF

Kaufen Sie alle Ausgaben der Vierteljahresschrift auch als PDF

RESTEXEMPLARE

Alle Printausgaben der Zeitschriften aus den Jahren 2016 und 2017 können wieder bestellt werden.

DAS PROJEKT TUMULT

VIERTELJAHRESSCHRIFT

WERKREIHE

RECHTLICHES

  • TUMULT auf Twitter
  • TUMULT auf Facebook

Freunde der Vierteljahresschrift TUMULT e. V. c/o Frank Böckelmann, Nürnberger Str. 32, 01187 Dresden